Seiten

Sonntag, 14. Juni 2009

Endlich

Heute Abend um 20 Uhr fahre ich meinen Job kündigen. Nach langem Überlegen habe ich für mich festgestellt, das ich nicht bereit bin, mich von diesem Job noch länger Krankmachen zu lassen. Auch mein Mann ist es so lieber. Weniger Geld, aber mehr Lebensqualität. Morgen mehr.. Ich bin sooo erleichtert.. und richtig glücklich :O)

Kommentare:

ColourFly hat gesagt…

Hey Betty,

Ich gratulier dir!!!! Das ist bestimmt die allerbeste Entscheidung. Sich vom Job krankmachen zu lassen ist das allerdümmste (bei mir war das so, oberübel!, aber dann sind Entscheidungen gefallen und seitdem geht es mir besser!).
Und wenn Türen zugehen, geht irgendwo anders eine andere auf. Ich drücke dir die Daumen.

LG,
Sabine

P.S. Der Pilz ist fertig, die Zwerge müssen noch sticken. Dauert noch ein bißchen, weil wir gerade das Bad renovieren und es wird und wird nicht fertig..... Und bei dem Staub, will ich mein Maschinchen nicht unbedingt anschmeissen.....!

Iris hat gesagt…

Viel Glück!!!!!!!

lille stofhus hat gesagt…

Das ist keine gute Entscheidung Bettina, die Du sicher nicht bereuen wirst. Wenn Dir der Job so gegen den Strich geht, dann ist es ohne allemal besser.

Liebe Grüße
Gela

surpresa hat gesagt…

Ich habe noch ein Jahr Ausszeit genommen mein Ex Xhef und ich wir mochten uns nie so war es kein Spaß dort zu arbeiten. Ich verstehen Dich voll und denke es ist wichtig sich nicht seinem Job zu opfern

Lg Dane

Denise-Naehkaestchen hat gesagt…

Wünsche Dir auf jedenfall viel Glück ich kenne solche Situationen zu gut.
Ganz lieben Gruß
Denise

Conny hat gesagt…

Das habe ich auch schonmal gemacht, machen müssen...der Gesundheit zuliebe!
Ich drück' Dir ganz fest die Daumen, daß alles besser wird :o)

Lieben Gruß
Conny

...lissa.... hat gesagt…

....das Gefühl kenne ich, man wartet oft viel zu lange.

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung.

Liebe Grüße
Lissa

Lillibelle hat gesagt…

Gratulation!
Ich werde meinen job sicher auch kündigen, wenn ich nach der Reha da wieder hin muss... dann wäre ich nach wenigen Wochen wieder da, wo ich jetzt bin - total am Ende! Selbst nach nun 5 Monaten Auszeit geht es mir unverändert schlecht! Es ist besser, rechtzeitig zu gehen, als sich komplett für den Job zu opfern... Und du hast den Vorteil, dass du einen Mann mit Arbeit an deiner Seite hast. So hast du etwas Zeit und kannst dir in Ruhe etwas neues, besseres suchen!
LG Bärbel

Ann hat gesagt…

Bravo...ich habe im Januar so entschieden und mir gehts seitdem besser den je!! Auch mit weniger geld!!
Liebe grüsse ann

Prüsseliese hat gesagt…

Ich habe das auch schon hinter mir. Wenn die Gesundheit drunter leidet ist das beste Gehalt nichts wert und bei mir war es noch nicht einmal ein tolles Gehalt. aber ich habe immer gedacht, Du must doch eine Arbeit haben. Arbeitslos war für mich nicht denkbar, bis ich so gemoppt wurde, daß ich ausgerastet bin und zwei Wochen vor unserer Hochzeit alles hingeschmissen hab. Aber vor da ab ging es bergauf mit ganz kleinen Tälern zwischendurch.
Ich wünsche Dir, daß es nicht nur gesundheitlich bergauf geht, sondern auch in allen anderen Belangen. Viel Glück zum Neustart.

GLG Sylke

Hühnerstall_kreativ hat gesagt…

Wenn eine Tür hinter dir zugeht, öffnen sich 2 andere.
Ich wünsche dir alles Gute und es ist sicher die richtige Entscheidung. Einen Job, der krank macht, den braucht keiner.
Liebe Grüße
Heidi

Haftung für Links

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Web- seiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Ein- fluss habe. Deshalb kann ich für diese frem- den Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und mache mir diese keinesfalls zu eigen.

Foto und Texte, impressum

Alle Fotos und Texte auf diesem Blog düfen nicht ohne meine Erlaubnis genutzt und Kopiert werden. Sie sind mein Eigentum oder mir von jemanden zur Verfügung gestellt worden.Fragt bitte wenn ihr was möchtet....


Rednoserunpet

Impressum

Dies ist ein privater Blog .Ich nähe, scrape und mach 1000 andere Sachen. Ich benutze Material von den verschiedensten Herstellern- das Copyright liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen liegt bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Ich distanziere mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Ich hoffe das ich gegen kein Urheberrecht verstoße,
- ansonsten bitte ich um eine kurze Nachricht und werde dieses schnellstmöglich entfernen.


dieser blog nutzt google analytcs

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“