Seiten

Freitag, 12. März 2010

habt ihr auch solche Tage...

.... wo ihr alles in Frage stellt und euch überlegt ob das alles richtig ist....
ich hab heute so einen Tag. Ich sitze hier und Blogge und höre Musik, mache nebenbei Mittag für meinen Lieblingstochter und frage mich gerade , ob das jetzt schon alles war..
Ich habe mich heute mal wieder beworben und harre nun der Dinge . Mein Mann ist auf Lehrgang, und Tati kommt gleich aus der Schule. Der Hundi hat sein Kopf auf meinem Bein und die Katze schnurrt auf dem Schoss und ich bin .................. ja was eigentlich?? Traurig, sauer, wütend, mit mir und dem ganzen Mist hadernd... unzufrieden..
Ich weiss, das ich eigentlich dankbar sein sollte, bin ich ja auch, aber mir fehlt was.. nur ich kann noch nicht mal sagen was.. es ist einfach eine tiefe, nicht zu erklärende und kaum auszuhaltende Unzufriedenheit. Warum und wieso.. keine Ahnung, aber Sie ist da und immer allgegenwärtig... ich kann mich nicht wirklich zu was aufraffen. Seit Wochen will ich wieder nähen, aber ausser an dem schönen Tag in Bremen bei Mumms mit Stellaluna, kann ich mich nicht aufraffen. Ich räume hin und her, werfe Sachen weg, stopfe alles mögliche in Mülltüten, bin genervt von den ganzen alltäglichen Sachen die man immer und immer wieder machen und sagen muss. Ich geh eigentlich fast gar nicht mehr raus, ausser für den Wocheneinkauf,Arbeit und Hundi.. Tochter fahren natürlich auch. Ich vertüddel stundenlang meine Zeit am PC , Haushalt mach ich, aber mit viel wiederwillen. Ist das der lange Winter?? Aber sonst bin ich auch nicht anfällig für sowas..

so jetzt hab ich es aufgeschrieben. Ich werd mir das alles mal in ein paar Tagen noch mal druchlesen. Vieleicht komm ich ja noch drauf


Kommentare:

Elfe78 hat gesagt…

Das kenne ich zub gut und ist mir sehr lange Zeit auch so gegangen..
Bis ich dann her gegangen bin und mich und mein Leben endlich zu genommen wie es eben ist..
Ich habe dann wieder eine Arbeit angefangen, wo ich mir geschworen haben , das mache ich nie wieder..
Und habe festgestellt das ist doch mehr ein Teil von mir als ich bisher gedacht hatte.
Unzufriedenheit bekämpft man Ausgleich, Dingen, die man immer schonmal machen wollte oder nie mehr *zwinker*
Dir fehlt etwas besonderes, eine Erfüllung, deine persönliche Erfüllung.. Da ändern auch Mann, Kind, Hund nichts dran..
Leider habe ich keine Lösung für dich, ausser den Versuch dich und dein Leben zu aktzeptieren. Es wird andere Zeiten geben ganz sicher!!! Und deine Zeit kommt noch...
Nachdenkliche Grüsse

Hühnerstall_kreativ hat gesagt…

Betti, du sprichts nicht gerade von mir?????? Mann, mir geht es ählich. Ich bräuchte eine neue Herausforderung, aber so richtig habe ic hauch keinen Plan.
Also, Kopf hoch und weiter geht es im Alltags-Einerlei.
Liebe Grüße
Heidi

Tausendschön hat gesagt…

hach redi,
wie gern wäre ich jetzt bei dir und würd dich trösten...und ich wette du bist nicht allein...ich hasse monotonie...haushalt ist die nr. eins und die täglich brötchenarbeit auch...aber ich bin so eine träumerin und denk irgendwann ist alles gut...
luftschlösser? na und...so halt ich mich über wasser...aber es sind gottseindank genau die KLEINEN dinge im alltag die die seele und das herzilein wärmen...ich puuuuust dir ganz viel zuversicht rüber...und glaub immmer an das gute...dann wird alles
vonherzen
silke

royal-artists hat gesagt…

Irgendwie finde ich mich schon wieder in deinem Geschriebenen. Tja, welchen Rat kann man dir geben - vielleicht hilft es mal sich was zu gönnen, angefangen von einem netten Gespräch mit jemandem, einem leckeren Kaffee oder Tee, .... so irgendwas in der Richtung.
Ich selber bekommen momentan auch meinen Hintern nicht richtig in die Gänge, aber wenn ich eine Lösung gefunden habe, werde ich mich wieder bei Dir melden.
Bis dahin, liebe Grüße aus dem grauen Saarland
Kerstin

kreativ-jule hat gesagt…

Hi Betti,
manchmal tut es einem gut, wenn man weiß das es anderen genauso geht wie einem selber.
Ich kenne das Gefühl nur zu gut. Ich hab auch gedacht es liegt an dem langen Winter, wobei ich ein Winterkind bin, und soviele Blumen kann man sich ja auch nicht kaufen, damit man bessere Laune bekommt.
Ich hab jeden Sonnenstrahl, den wir hatten, ausgekostest. Habe mich gezwungen dann raus zu gehen und es hat mir geholfen, für einem Moment.
Man steht so in der Luft, wenn man nicht weiß was man will......Nachdem ich mir eine Liste gemacht habe, mir ein Ziel gesteckt habe, das aber noch etwas warten muß, ich den Anfang gemacht habe geht es von Tag zu TAg besser....
Ich denke wenn es draußen wieder wärmer wird und man in den GArten kann wird so einiges wieder gut. Aber solange du nicht weiß was du willst, wirst du immer unzufrieden mit dir sein.
Ich nehme mir nur kleine Dinge vor am Tag, wo ich auch weiß das ich sie schaffe, sonst ist der Berg mit unerledigten Dingen so groß.
Vielleicht auch einfach mal aus dem Alltag endfliehen, ein schönes Wocheneden machen.....
Viele liebe Grüße
Julia

Schneckenpost hat gesagt…

Fehlt Dir vielleicht die Arbeit? Mir ging es nach der Geburt meines Sohnes so. "Mußt" Du aus finanziellen Gründen arbeiten oder könntest Du Dir auch vorstellen karitativ zu arbeiten?
Vielleicht würde es Dir Befriedigung geben, etwas für andere zu tun, da zu sein, etwas zu verändern, zu helfen und somit auch viel zurück zu bekommen ...
Nur eine Idee und ein Gedankenanstoss.
Just do it! - hat mir oft geholfen. Nicht so viel nachdenken, sondern einfach machen.
Ich wünsche Dir Dich mit Dir wieder rundum zufrieden und geborgen zu fühlen.

Liebe Grüße,

Germaine

Haftung für Links

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Web- seiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Ein- fluss habe. Deshalb kann ich für diese frem- den Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und mache mir diese keinesfalls zu eigen.

Foto und Texte, impressum

Alle Fotos und Texte auf diesem Blog düfen nicht ohne meine Erlaubnis genutzt und Kopiert werden. Sie sind mein Eigentum oder mir von jemanden zur Verfügung gestellt worden.Fragt bitte wenn ihr was möchtet....


Rednoserunpet

Impressum

Dies ist ein privater Blog .Ich nähe, scrape und mach 1000 andere Sachen. Ich benutze Material von den verschiedensten Herstellern- das Copyright liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen liegt bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Ich distanziere mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Ich hoffe das ich gegen kein Urheberrecht verstoße,
- ansonsten bitte ich um eine kurze Nachricht und werde dieses schnellstmöglich entfernen.


dieser blog nutzt google analytcs

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“