Seiten

Mittwoch, 21. Juli 2010

Traurig

Es werden hier böswille Gerüchte über mich gestreut bei uns im Dorf ... meine Nachbarin hat sie in die Welt gesetzt und weil es ja allen prima in den Kram passt , wird es schön weiterverbreitet und ich werde jetzt hier voll angefeindet.. traurig.... echt traurig....:O(

nur zur Erklärung
aaaaaaaaaaaaalllso.. Die haben doch bei uns am See einen Badestrand angelegt und das sind Hunde verboten und anleinen muss man sie auch.. na und die Polizistin (die wir vorhin getroffen haben) und der Leiter vom Bauamt( die das ja rausgehauen haben) die haben ihre Hunde immer ohne Leine und ab in den See.. und ICh soll die angezeigt haben. die mussten Strafe zahlen. hab ich aber nicht.. und meine giftige Nachbarin hat das überall rumerzählt. angeblich hat meine ma das erzählt.. die hat aber nur gesagt , das ich einen mail an die Stadt geschrieben hab. was ich auch habe, um mich zu beschweren, das die Hunde nicht mehr ohne
Leine und in den Teich dürfen. Die sind doch alle bekloppt... und ich werd hier jetzt voll angefeindet.. super.. ach man alles schei....als wenn ich sowas machen würd. Ich sag jedem ins Gesicht was mir nicht passt. Und ich habs noch nicht mal mitbekommen,weil Bootsmann ja so lange nicht spielen durfte.. da passt das ja. Die die nicht da ist, die ist schuld. ach

Kommentare:

Marienkäferle Pauline hat gesagt…

ach nein... was wird den böses erzählt ??

das ist ja echt gemein...kann man das problem nicht mit einem selbst klären ???

sowas ist doch nur feig und die jenige ist wohl einfach nur auf irgendetwas neidisch und muss so aufmerksamkeit kriegen...so ein feiges würstchen..also bitte

lass dich nicht unterkriegen meine liebe.... !!!! so was ist nicht fair und wenn die leute es wert sind dann geben sie sich auch die mühe es rauszufinden ob es die wahrheit ist oder njicht!!!

pauline

Lenamy hat gesagt…

Sowas ist wirkich mies und traurig, tut mir sehr leid für dich!
Auch wenns schwer ist, versuch drüber zu stehen, du weißt ja was wahr ist und ich hoffe die "wichtigen" Leute auch.

LG Lena

Emily Fay hat gesagt…

es gibt Menschen die vergessen vor ihrer eigenen Türe zu Fegen*schnaub* aber glaub mir jeder bekommt irgendwann seine Strafe so sehr man selber jetzt auch leidet:(

Ich drücke dich mal ganz feste!!!

♥Marion

Katja hat gesagt…

Och Mensch, das hört sich ja echt übel an... Tja, die liebe Nachbarschaft... :-( Halt die Ohren steif!

Liebe Grüße
Katja

MiMiFreidel hat gesagt…

Baohr gibts doch nicht?!!?!? Echt derb und fies !!!

Schmitt´s hat gesagt…

Was für Spacken!!!
Wenn man sich nicht irgendwie doch immer über solche Gerüchte ärgern würde, könnte man ja ganz entspannt denken LMAA. Aber irgendwas bleibt ja doch immer im Kopf hängen und nagt...

Nimm es trotzdem nicht zu schwer!
Und mach einen Aushang am Schwarzen Brett (habt Ihr sowas? Hier gibt´s das!) mit ein paar "netten" Worten. Da könntest Du schön Dampf ablassen! ;-)

Liebe Grüße
Britta

Tummetott hat gesagt…

Ach menno, das ist ja fies :O(
Lass die Leute reden ist immer so leicht gesagt. Ich kann mir gut vorstellen, wie es dir geht, ich war auch hier im Dorf schon mal gut im Gerede. Wichtig ist, dass die die Leute, an denen dir etwas liegt, gut zu dir sind.
Ich drück dich
Michaela

rosenrot hat gesagt…

Ach mensch Redi, als wenn Du nicht schon genug um die Ohren hättest, was ist das blos für eine Nachbarin, hat sie nichts besseres zu tun???
Lass Dich mal ganz lieb drücken
Marlies

Paderkroete hat gesagt…

ach Redi ...ich höhr dein Herz .... nu sehnste Dich noch mehr nach Schweden ....!
lass dich dücken ...auch wenns nicht wirklich hilft!

Tasika hat gesagt…

... ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll. Laß dich bitte nicht unterkriegen.
Ich drück dich
lg Tanja

Eve hat gesagt…

Fiese Memmen sind im wahren Leben viel zu feige, um einem die Meinung direkt ins Gesicht zu sagen, sie sind solche Versager, dass sie sich hinter Paragrafen und Polizei verstecken müssen und daraus ihren Lebensinn schöpfen, in dem sie anderen das Leben schwer machen...

Und was is jetzt ? Lässt Du Dich davon runterziehen ? Hast Du nicht grad da oben geschrieben, dass Du jedem Deine Meinung ins Gesicht sagst ? Na dann mach das doch auch. Aber denk dran, wer sich aufregt, ist im Unrecht, also immer schön ruhig bleim!

Im Übrigen ist das eine private Anzeige, die da gelaufen ist und der Beschuldigte erfährt in der Regel, wer ihm was vorwirft. Muss ja auch irgendwie bewiesen werden.

Also könnt doch diese Polizistin und erst recht der Stadtfuzzi erfahren, wer das war, bwz müssen die doch in flagranti erwischt worden sein oder nicht ?

Und am Ende wird der ganze Kram wegen Geringfügigkeit eingestellt und dann war alle Aufregung umsonst.

Und wenn man sich von Gerüchten aus der Bahn werfen lässt, dann haben die miesen Ratten gewonnen. Also Kopf hoch und durch. Du kennst die Wahrheit.

Trösterdrück
Eve

Magi hat gesagt…

Liebe Betty,
ich drück dich ganz feste!
Die dich kennen, wissen was du für eine Seele bist!

P.S.
Das Päckchen von dir ist angekommen und ich war hin und weg...DU hast mir den Tag "versüßt", danke!

Liebe grüße,
Magi

Prüsseliese hat gesagt…

Deine Nachbarin hat wohl langeweile. Tja, wenn die Gerüchteküche erst mal brodelt.

Vielleicht suchst Du ja wirklich mal das Gespräch mit ihr und sagst ihr mal wie es war und selbst wenn es anders gewesen wäre, wäre es ja völlig korrekt, denn wenn es verboten ist, ist es verboten. Da muß man halt erst was gegen das Verbot machen.

Aber was red ich, ich würde mit der auch nicht sprechen wollen. Ich weiß ja selbst sehr gut, wie so was ist.

GLG Sylke

P.S. laß dich drücken.

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Ja manche leute sind eben nur auf Ärger und Krawall aus. Die haben leider sonst nichts zu tun.
Echt traurig sowas.
ich hoffe du läßt dich nicht zu sehr runter ziehen -
Ich wünsche dir dennoch oder gerade deswegen - alles Liebe und halt die Ohren steif.
GLG Claudia

Simone hat gesagt…

Hallo liebe Betti,

lass dich nicht ärgern, das wollen diese dummen Leute doch nur! Wir leben (noch) auf einem Dorf wo jeder mit jedem verwandt ist und zugezogene wie wir von den Alten nur angefeindet werden, was uns schon alles nachgesagt wurde...aber ich lach nur noch drüber. Wenn man halt so ein armseliges Leben führt, man geistig auf dem Niveau der Teppichkante schwebt, dann kann man wohl nicht anders als sich mit Geschichten wichtig zu machen.
Wenn du weißt wer alles Märchen verbreitet: sprich sie gezielt an, sag du willst ein Geschichtenbuch schreiben und da die so tolle Märchen erzählen könnten sie sicher was beisteuern ;-)

Drück dich

Alles Liebe
Simone

Kirstin hat gesagt…

Na, das iss ja mal richtig schön kacke... Sorry, dass ich das so offen sage, liebe Bettina. Aber ich kenne mich mit Gerüchten aus - mein Mann und ich bzw. unsere Ehe war fast ein Jahr lang Gesprächsthema Nr. 1 in diesem Kuhkaff. Und in einem solchen wohnst du wohl auch, oder? Da kannst du jetzt sagen, was du willst. Du kannst aufklären, richtigstellen, sogar Beweise vorlegen - das glaubt dir kein Mensch. Die scheinen zuviel Zeit zu haben, wollen eigene Fehlbarkeiten und Unzulänglichkeiten damit übertünchen, dass sie dir was anhängen und von ihrem eigenen Bockmist ablenken.

Starksein und Ignorieren und weiterhin sagen, was du denkst. Ich glaube, mehr kann man da nicht tun. Entweder man glaubt dir oder man sucht sich noch mehr zum fälschlich in die Welt setzen. Bin normalerweise ein optimistischer Mensch, aber aus eigener Erfahrung...

Lass' dich mal feste drücken, nicht unterkriegen und bleib weiterhin stark. Und vor allem: lass diesen verdammten Bockmist nicht zu nah an dich ran.

Sabbelschmatzers von deinem Krümelmonster

gaby hat gesagt…

das tut mir echt leid aber leider gibt es immer solche bl..... menschen die eine gerne fertig machen .
lass den kopf nicht hängen und lass dich nicht fertig machen .
lg gaby

Flubbyzwerg hat gesagt…

Hallo, ich hab´s gestern abend schon gelesen und finde es auch echt traurig ...
..da kam gerade das Lied von den Ärzten im Radio - LASS SIE EINFACH REDEN -....da bist Du mir gleich eingefallen.

Ich weiß nicht ob´s Dir hilft, aber in einer Strophe heißt es-

"Bleib höflich und sag nichts - das ärgert sie am meisten".

Liebe Grüße Uli

Paulina hat gesagt…

Liebste Bettina,
es ist einfach immer wieder unfassbar was es für Menschen gibt!Aber glaube mir, wenn auch nicht sofort,es kommt ALLES zurück im Leben.Und diese unmögliche Gerüchteverbreiterin wird schon irgendwann ihre "Rechnung" erhalten.Ich drücke dich ganz,ganz doll´und versuche dir ein bisschen Kraft und Stärke zu schicken.Kopf hoch,lass dich von solche Unpersonen nicht unterkriegen!Alles erdenklich Liebe, Petra ♥

Countryzicke hat gesagt…

Also mir fiel auch so fort das Lied von den Ärzten ein. "Laß sie einfach Reden.....". Ich bin zwar kein Fan von den Ärzten, aber das Lied hab ich auch, da ich es total passend finde. Wenn mir mal wieder die lieben Nachbarn auf die Nerven gehen mit Klatsch und Tratsch, lasse ich genau dies Lied laut laufen. Oder ich sage unserer männlichen "Else Kling" mal ein paar böse Tackte dazu und Else sorgt dafür das es alle wissen.
Wenn du magst kann ich dir das Lied schicken.
lg.
Countryzicke

marinasoap hat gesagt…

Liebe Redi,
es kann der frömmste nicht in Frieden leben,
wenn es dem lieben Nachbarn nicht gefällt......
Laß sie reden, ich weiß das das schwer ist, aber es sind deine Nerven und du weißt das es anders ist.
Ich war in einer ähnlichen Lage, viele "Freundinnen" meiner Mutter machten mir das Leben schwer, heut lach ich den Tratschtanten ins Gesicht und sag ihnen: wenn sie keine anderen Probleme hätten, dann wäre es ja gut.
Lach einfach drüber, auch wenn es schwer fällt.
Sei umärmelt.
Marina

Mosine hat gesagt…

...haste etwa ihren *Gnallärbsänschtrauch* vom Zaun entfernt?

Spass beiseite. Solche Gerüchte können einem ziemlich ans Gemüt greifen.
Arme Redi!
Mach Dich groß! Du stehst doch über den Dingen, bist ein lieber Mensch.
Sprich mit den beiden Beamten und stell es dort richtig.
Die Nachbarin würde ich links liegen lassen.

LG, Simone

Haftung für Links

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Web- seiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Ein- fluss habe. Deshalb kann ich für diese frem- den Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und mache mir diese keinesfalls zu eigen.

Foto und Texte, impressum

Alle Fotos und Texte auf diesem Blog düfen nicht ohne meine Erlaubnis genutzt und Kopiert werden. Sie sind mein Eigentum oder mir von jemanden zur Verfügung gestellt worden.Fragt bitte wenn ihr was möchtet....


Rednoserunpet

Impressum

Dies ist ein privater Blog .Ich nähe, scrape und mach 1000 andere Sachen. Ich benutze Material von den verschiedensten Herstellern- das Copyright liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen liegt bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Ich distanziere mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Ich hoffe das ich gegen kein Urheberrecht verstoße,
- ansonsten bitte ich um eine kurze Nachricht und werde dieses schnellstmöglich entfernen.


dieser blog nutzt google analytcs

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“