Seiten

Sonntag, 5. September 2010

Ein halbes Jahr in die USA

Wer von Euch hat schon seine Kinder in den USA gehabt. Wohin wendet man sich. Was ist besser ... Au pair oder Schüleraustausch. Tati hat noch bis nächstes Jahr Schule und würde dann gerne für 6 Monate nach Amerika gehen. Wenn ihr Tips habt oder sonstige Ratschläge.. bitte alle zu mir.. DANKE

Kommentare:

Hühnerstall_kreativ hat gesagt…

Au Pair (war das richtig geschrieben) ist halt kostengünstiger, als Schüleraustausch. Allerdings muss man da auch etwas härter im Nehmen sein. Die Tochter einer Bekannten hat nicht durchgehalten, 3 kleine Kinder und alle Hausarbeit, das war zuviel.

Heidegeist hat gesagt…

Unsere Nachbarstochter ist grad drüben als Austauschschülerin. Helfen kann ich dir leider nicht. LG Inge

Lunikat hat gesagt…

Ich kann nicht viel über einen Austausch oder Au Pair sagen. Mein Sohn ist im Moment gerade in den USA für ein Jahr und studiert dort.
Er ist in Greenville NC und ist begeistert von den Leuten, der Freundlichkeit und vielen anderen Dingen.
Ich weiß nicht wie es bei einem Austausch ist, aber wir haben hier ein halbes Jahr vorher schon Papiere gewälzt und Behörden besucht. Und ein weiterer Aspekt - die Kosten sind trotz Stipendium irre hoch.

Liebe Grüße
Kerstin

Ella S. hat gesagt…

Bei uns lief der USA Austausch über die Schule - allerdings für Jahr -
immer in den 11. Klassen und die Schüler gehen dort dann auch zur Schule.

Nach der Schule denke ich müßtet ihr das bestimmt Privat organisieren -

ich wollte damals nach dem Abi ein halbes Jahr nach England gehen und hätte dort ein Hotelpraktikum gemacht, habe dann ber doch umentschieden.

LG Nicole

Sudda Sudda hat gesagt…

Leider gar keine Ahnung. Gedrückt!

Flubbyzwerg hat gesagt…

Hallo, hat zwar gedauert, aber ich hab eine Bekannte darauf angesetzt, sie macht Au Pair Vermittlung allederdings nur für Spanien, sie hat aber Freunde in Florida, die sich damit auskennen, wenn ich das richtig verstanden habe. Die versucht sie zu erreichen. Gefragt hat sie noch wie alt Deine Tochter ist.
Ich geb Dir bescheid so bald ich mehr weiss.
Grüßle Flubby

Drivtommer-Hus hat gesagt…

Hallo du Liebe:-))
Danke für deine schnelle Hilfe:-))
Ich habe jetzt eben diese Cookies gelöscht...Mal gucken was jetzt passiert..Danke:-)))
ggglg kiki

Madame Luna hat gesagt…

Unsere Tochter war 15 und ist in der 10. Klasse für 1/2 Jahr in die Staaten und dort in die High School gegangen. Die Organisation heißt ICX. Wir haben uns schon vorher gut betreut gefühlt. Sie machen mit den Teenies Vorgespräche um festzustellen, ob sie auch wirklich selbstständig und emotional bereit sind, ohne Eltern zurecht zu kommen. Soweit ich weiß, muss der Notenschnitt in Englisch bei mindestens 3 liegen. Aber google doch mal. Die Eltern werden auch über die Noten in Amerika informiert. Unsere Tochter hatte großes Glück mit ihrer Gastfamilie und hat sie in den Ferien wieder besucht.

Kleine Piratenbraut hat gesagt…

Huhu Redi,
frag mal bei Rosenrot von Marlies nach,
ihre Tochter war auch in den USA und ist erst vor einigen Wochen zurück gekommen.

Grüsslis
Britta

P.S.
Supertolle Tauschis!!!

Yvonne hat gesagt…

Ich war beides. Ausstuschschülerin mit 16 (in Louisiana) und dann mit 19 Au Pair (in Boston).

Meine Organisation hies in beiden Fällen iSt.

Ich habe mich von denen in Deutschland, aber auf in den USA imemr gut aufgehoben gefühlt.

Grüße aus Hamburg,
Yvonne

Haftung für Links

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Web- seiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Ein- fluss habe. Deshalb kann ich für diese frem- den Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und mache mir diese keinesfalls zu eigen.

Foto und Texte, impressum

Alle Fotos und Texte auf diesem Blog düfen nicht ohne meine Erlaubnis genutzt und Kopiert werden. Sie sind mein Eigentum oder mir von jemanden zur Verfügung gestellt worden.Fragt bitte wenn ihr was möchtet....


Rednoserunpet

Impressum

Dies ist ein privater Blog .Ich nähe, scrape und mach 1000 andere Sachen. Ich benutze Material von den verschiedensten Herstellern- das Copyright liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen liegt bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Ich distanziere mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Ich hoffe das ich gegen kein Urheberrecht verstoße,
- ansonsten bitte ich um eine kurze Nachricht und werde dieses schnellstmöglich entfernen.


dieser blog nutzt google analytcs

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“