Seiten

Montag, 9. August 2010

Ich hab nen Job

Juhuuuuuuuuuu ich hab nen Job.. ich arbeite TZ und ich kann sogar meinen 400 Euro Job behalten. Es ist hier im Ort , ich kann mit dem Fahrad fahren. Ich kann meine 4 Stunden flexibel arbeiten. (ich werde vorzugsweise von 9-13 Uhr arbeiten) von 7- 8.50 mach ich dann den anderen Job... höhö.. passt mit dem Hund , passt mit Tati und passt mit Torben. Montag bis Freitag..... ich freu mich soooooooooooooooooooooooooooo sehr. Den Vorstellunstermin fürs Briefe austragen sag ich dann morgen ab.. besser als das hier geht nicht.. Ich nähe Therapiebettenmatrazen.. nicht mehr , nicht weniger.. ich bin einfach nur froh und dankbar , das sich jetzt alles zum guten wendet... danke Universum oder wer auch immer

ääääääääääää positive Energie??

Edit die 2.
Ich war beim Lehrer und beim Direktor.. der Lehrer meint , das Tati die Schule wechseln sollte und total unterfordert ist... und das mobben ist ,weil der junge Mann wohl in sie verknallt ist und sie ihn immer abblitzen läss, das ist dann seinen möglichkeit Aufmerksamkeit zu erregen. Der Direktor will morgen mit Tati reden und sagt, nicht Tati muss gehen , sondern der der Moppt.. ich bin echt überrascht.. mal sehen was Tati morgen mit dem Direktor zu besprechen hat.. morgen mehr....

edit.. ich habe versucht mit denen das Gespräch zu suchen. Leider sind bei denn Frauen nix wert und die Eltern sprechen nach 25 Jahren aufenthalt immer noch kein Deutsch. Und mit dem Typen rede ich nicht mehr. Jetzt ist die Zeit zu handeln. Entweder wechselt Tati die Klasse oder die Schule. Das ist auch kein Weglaufen. Es ist einfach so, das immer die Opfer gehen müssen , nie die Täter.. und ich warte nicht mehr länger. Tati hatte im letzten halben Jahr 46 Fehltage.... das sagt ja wohl alles . Und ich schicke mein Kind nicht mehr weinend in die Schule. Basta....




Ich geh heute Probearbeiten.. der Kumpel von meinem Mann hat gerade angerufen.. er ist Raumaustatter . Ich soll heute Nachmittag Probearbeiten. Zuschneiden und nähen.. hier im Ort , völlig flexible Arbeitszeiten.. ich fass es nicht.. wie cool ist das denn. Wir waren gestern zu einer Ausstellung und er war auch da und man hat so geplaudert , keine Arbeit usw.. na und heute ruft er an. Ich freu mich so.. später mehr
Gleich muss ich zur Schule.. Tati wird dort schon länger gemoppt. Aber das es so schlimm ist.... jetzt reicht es. Sie hatte im letzten Halbjahr 48!! Fehltage. Ich dachte eher sie ist faul und hat kein Bock. Das sie nicht immer wirklich krank war, war mir schon klar.. aber sie ist so schlecht geworden in der Schule. Und in der Ferien ging es dann auch. Aber kaum hat die Schule wieder angefangen. Heute morgen hat sie dann endlich alles Rausgelassen. Ich hab gleich heute einen Termin beim Lehrer gemacht und auch beim Arzt(bei dem sind wir schon länger, weil es ihr immer so schlecht geht. Und der hat sowas auch vermutet, aber TAti hat es ja immer abgestritten) jetzt also NÄgel mit KÖpfen. Entweder Klassen - oder SChulwechsel. Man wird sehen.. so Leute, genug bla für den frühen MOrgen. WEnn das Internett nachher noch geht, schreib ich was aus der ganzen Sache geworden ist.. sonst morgen mehr..

Haftung für Links

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Web- seiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Ein- fluss habe. Deshalb kann ich für diese frem- den Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und mache mir diese keinesfalls zu eigen.

Foto und Texte, impressum

Alle Fotos und Texte auf diesem Blog düfen nicht ohne meine Erlaubnis genutzt und Kopiert werden. Sie sind mein Eigentum oder mir von jemanden zur Verfügung gestellt worden.Fragt bitte wenn ihr was möchtet....


Rednoserunpet

Impressum

Dies ist ein privater Blog .Ich nähe, scrape und mach 1000 andere Sachen. Ich benutze Material von den verschiedensten Herstellern- das Copyright liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen liegt bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Ich distanziere mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Ich hoffe das ich gegen kein Urheberrecht verstoße,
- ansonsten bitte ich um eine kurze Nachricht und werde dieses schnellstmöglich entfernen.


dieser blog nutzt google analytcs

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“