Seiten

Donnerstag, 4. August 2011

noch mal aaaaaaaaaaaaaaarg..



sonja hat mich schon per chat gecoacht und denise mich angerufen aber nix hilft..
ich hatte unten alles auf und hab saubergemacht neue nadel oben alles mit zahnseide sauber.. und bobbins benutzt unterfaden neu aufgespult und gewechselt.. ich weiss nicht was ich noch machen soll. hab ich das teil von unten vieleicht nicht richtig eingestetz.. die kapsel.. wo der unterfaden reinkommt. mann 2 wochen und schon so ein mist.. grummel.
ich muss jetzt erst mal zur arbeit und mit dem hund und zu oma aber später.. da guck ich was ihr geschrieben habt..



n

Kommentare:

Hühnerstall_kreativ hat gesagt…

Ging mir am Anfang auch so, du mußt rumprobieren. Unterspannung verstellen, Oberspannung ggf. auch ändern.
Das sind manchmal nur ganz minimale Einstellungen....
Liebe Grüße
Heidi

Lunikat hat gesagt…

Hast du schon mal den Speicher deiner Maschine geleert?
Das hört sich nun doof an, aber ich hatte ja mal das gleiche Maschinchen und plötzlich hat mein Stickbild auch so ausgesehen - Grund Speicher voll und alles "out of control" ... der Zusammenhang erschließt sich mir bis heute nicht, aber nach leeren des Speichers war alles wieder o.k.

Ein Versuch ist es wert ;-)

Liebe Grüße
Kerstin

Denise-Naehkaestchen hat gesagt…

Ich vermute du hast die Maschine vom Händler...........nimm dir morgen die Zeit und vorallem die Ruhe und rufe dort beim Mechaniker an und lass dir das über das Telefon alles erklären. Aber wie gesagt vom Justieren würde ich die Hände weglassen und lieber einsenden oder hingehen.
LG
Denise

Denise-Naehkaestchen hat gesagt…

...............wen du die Kapsel rein machst sollte es ein kleines Einrastgeräusch machen......mehr weis ich auch nicht ...

Shadow Dreams hat gesagt…

Was hast du für eine Maschine??
Janome MC350E??
Ich habe das auch schon mal, dann greift die Oberfadenspannung nicht und der Oberfaden ist viel zu locker.

Hast du schon oben aufgeschraubt und alle Flusen und Fäden entfernt??

Wie man das genau behebt, habe ich noch nicht rausbekommen aber nach ner zeit klappt es wieder. Faden etwas festhalten hilft solange

verflixt-zugenäht hat gesagt…

Also ich hab seid Januar auch eine neue Stickmaschine, sie hat mit der Zeit auch rumgezickt und solche Knäule unten fabriziert. Ich habe die Maschine dann letztendlich zurückgeschickt zur Durchsicht. Habe eine neue Spulenkapsel bekommen und es wurde auch einiges nachjustiert, kann auch bei neuen Maschinen passieren, wenn in der Produktion immer alles so husch-husch gemacht wird!
LG, Manu

marinasoap hat gesagt…

Liebe Redi,
ich kann dir bei deinem Problem nicht helfen, aber ich glaube, heute ist kein Näh und Sticktag. Habe auch schon eine Tasche weggeworfen, war nichts mehr zu retten.
Morgen ist auch noch ein Tag....
und dann geht es mit frischem Mut an neue Taten
LG Marina

♥ஜ♥littledots♥ஜ♥ hat gesagt…

Hab Dir bei dem anderen Post scho geantwortet.. Versuchs echt mal mit den Nadeln.. Die Unterfadenspule kannst Du eigentlich nicht wirklich *falsch* einsetzen.. Die klickt nur in eine bestimmte Richtung ein.. Wie schauts beim normalen nähen aus? Hast Du da auch solche Probleme mit dem Unterfaden? Und wie gesagt immer Nähnadel (Jersey, Baumwolle, Jeans, Leder, usw.) und Sticknadel wechseln.. Du kannst zwar auch mit einer normalen Nähnadel sticken, jedoch verfranzt dann irgendwann der Faden und es schaut so aus wie bei Dir.. Wennst möchtest, dann send mir nachher mal ne Mail an meine Addi: littledots@unitybox.de und i geb Dir meine Telefonnummer.. Dann können wir nochmal quatschen wegen Deinen Problem.. Das muss doch lösbar sein ;) ..

Herzlichst, die Ela

♥ஜ♥littledots♥ஜ♥ hat gesagt…

Booaahhh, i seh grad, was benutzt Du für einen Unterfaden? Der ist ja soooo dick? Oder schaut das auf dem Bild nur so aus? I benutze die Unterfadenbobbibs von Madeira.. Auch über Ebay, aber ein Nähbedarf.. Bekommst 10 Stück für ? .. Nicht wirklich viel auf jeden Fall.. I bestell immer grad 30 Stück ;) .. Diese Unterfaden sind nämlich total dünn und schauen ein wenig aus wie ganz dünne Angelschnur.. Wirklich *Zucker* die Dinger.. Da siehst man fast (nein man sieht nix) nix von dem Unterfaden, aber der hält soooo gut.. I hatte auch mal diese *dickeren* Stickunterfäden und die waren echt bescheiden :( .. Hab mir auch damals hier bei *raffiszauberwelt* mal eine extragroße Spule von dem Mist gekauft, aber einmal so ein Mist und jetzt hol i mir die kleinen Bobbins..

Sooo, jetzt muss i aber mal weiter..

Die Ela

Glasbluemchen hat gesagt…

Redi...
kann auch das Fufu sein.
Liebe Grüße

Holzchnopf hat gesagt…

Das sah bei mir neulich ganz ähnlich aus...hab meine Maschine dann zum Fachhändler gebracht und es lag an einer defekten Feder bei der Spulenkapsel. Hoffe,dass du bald wieder ohne Schlaufen sticken kannst. Liebe Grüsse Pia

Filzfee hat gesagt…

Du Liebe du,

wir haben ja die gleiche Maschine und da meine jetzt wegen solchen Problemen und noch so einigen anderen Problemen zwecks Unterfaden 3 Wochen bei der Reperatur war folgende Tipps:

a) wenn du die Unterfadenspule reinlegst und ihn einfädelst, dann halte dabei die Spule selbst die ganze Zeit fest.

b) meine Maschine funktioniert nur mit dem original Unterfaden von Brother!!!!!
(kein Madeira, kein Fufu`s, was sehr ärgerlich ist.)

c) die Fadenspannung. Schau einfach, ob die Fadenspannung richtig eingestellt ist und ob das Rädchen, (an der rechten Seite) den Strich auch oben an der Mitte ist.

Das sind die Tipps, die ich vom Händler bekommen habe. Sollte das alles nichts helfen, dann ab zum Händler.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

Ärger dich nicht zu sehr.

Ganz liebe Grüße
Brigitte

Fräulein Bunte hat gesagt…

Bääääh, heut ist echt Sticki-Streik-Tag und deine hat meine angesteckt ;) Bei mir sah das heute ganz genau so aus und nix hat geholfen...das hatte ich noch nie!!! Blödes Ding - wird bald zur Adoption freigegeben wenn das so weiter geht ;)

Pattililly hat gesagt…

liebe redi,
du hast doch die gleiche wie ich?
also ich zimpere mit meiner nicht so rum. anfangs als die bobbins zu ende waren, hatte ich die spulen selbst aufgefüllt. einmal ist mir auch passiert das man oben den unterfaden gesehen hat. da war aber die fadenführung von der spulenkapsel nicht richtig. jetzt halte ich immer einen finger auf die spule und zieh den faden stramm in der führung entlang.

lg patti

Glasbluemchen hat gesagt…

uuund? funktionierts wieder? ERZÄHL!

Haftung für Links

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Web- seiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Ein- fluss habe. Deshalb kann ich für diese frem- den Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und mache mir diese keinesfalls zu eigen.

Foto und Texte, impressum

Alle Fotos und Texte auf diesem Blog düfen nicht ohne meine Erlaubnis genutzt und Kopiert werden. Sie sind mein Eigentum oder mir von jemanden zur Verfügung gestellt worden.Fragt bitte wenn ihr was möchtet....


Rednoserunpet

Impressum

Dies ist ein privater Blog .Ich nähe, scrape und mach 1000 andere Sachen. Ich benutze Material von den verschiedensten Herstellern- das Copyright liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen liegt bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Ich distanziere mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Ich hoffe das ich gegen kein Urheberrecht verstoße,
- ansonsten bitte ich um eine kurze Nachricht und werde dieses schnellstmöglich entfernen.


dieser blog nutzt google analytcs

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“