Seiten

Freitag, 2. September 2011

Bericht....


so ihr lieben. Damit auch die nicht Facebooker auf dem laufenden bleiben.. Ich hatte zwischendruch lieben besuch von Taskia und ihrer Tochter. Bilder haben wir keine gemacht , aber Spass hatten wir ohne ende und geredet und gelacht und noch so einiges mehr.. leider war der Start in unsere schönen Tage gar nicht schön.. Oma war gefallen und ich musste dann mit ihr ins Krankenhaus. Das zog sich so lange hin und Tanja und ihre Tochter wurden dann von Tati in Empfang genommen. Ich war dann gegen 22 Uhr auch endlich aus dem Krankenhaus wieder zu Hause, nachdem Oma endlich auf dem Zimmer war und auch gut versorgt.. Oma hat verdacht auf Knochenbruch in der Hüfte. Genaues kann man aber immer noch nicht sagen. Samstag sind Tanja und Tochter leider schon wieder nach Hause gefahren. Die Zeit war schön, aber auch viel zu kurz.. Oma ist dann gestern aus dem Krankenhaus entlassen worden und sie konnte leider nicht nach Hause zurück. Also habe ich einen Heimplatz organisiert und dort ist sie jetzt auch untergebracht. Der erste Abend verlief leider nicht gut. Ein Bewohner war sehr laut und agressiv, also habe ich darauf bestanden, das Oma noch den Abend eine Etage tiefer ziehen darf. Dort ist es wesentlich ruhiger .. heute fühlte sie sich tagsüber sehr wohl . Ich war fas 2,5 Stunden bei ihr und sie war guter Dinge.. Abends war Tatjana sie noch kurz besuchen und sie hat sich beschwert, das ich ja schon Tagelang nicht mehr da war.??? ja so ist das mit der Dement . Torben und ich waren dann abends noch da und haben ihr persönliche Dinge gebracht. Bilder aufgehängt und Blumen gebracht und alles sowas.. jetzt fühlt sie sich ein bisschen mehr zu Hause. Ich hab dann gerade noch mal angerufen und es ist alles in Ordnung. Es ist halt alles noch ungewohnt für Sie , ich hoffe nur das sie sich wohl fühlt.. so wie es aussieht darf sie auch nicht mehr in Ihre Wohnung zurück. Alleine ist es einfach zu gefährlich für Sie.. aber mal sehen was die Zeit so bringt. Ich habe auch Pläne, aber die werden hier noch nicht verraten.. und demnächst gibt es hier einige Flohmarktsachen für Stempler und Scrapper und dann wird es mein Redi als Aplikationen fertig zu kaufen geben.. wer sich also schon immer ein Rediapli gewünscht hat.....

Kommentare:

sorani hat gesagt…

och........tjy mit der oma ist das so´ne sache....aber es ist wahrscheinlkich wirklich besser so......ich wuünsche euch allen alles gute für diese situation......liebe grüße nico

Ute hat gesagt…

Hallo,
ich hoffe Deine Oma lebt sich schnell ein und das Pflegeheim ist OK. Habe in letzter Zeit auch damit zu tun gehabt...und gute & schlechte Erfahrungen gesammelt.
Auf Deinen Flohmarkt bin ich echt gespannt, wo ich doch sooo süchtig bin.

GGLG von Ute

Paderkroete hat gesagt…

ich würde lieber sterben als in ein Heim zu gehen ...Alles liebe und gute für die Oma und viel Kraft Euch!

emily fay hat gesagt…

Das hört sich alles noch nicht ganz so zufrieden an:( kann ich auch verstehen und ein alter Baum läßt sich ungerne umpflanzen...es wäre schön wenn 'Oma sich einlebt und vielleicht auch nette Leute da kennen lernt denn zwischendurch gibt es ja auch Momente wo sie sich doch an alles erinnern...

♥ Marion

marinasoap hat gesagt…

Liebe Redi,
ich weiß aus eigener Sache wovon du schreibst. Meine Mam ist seit ca 8 Jahren nach einem Schlaganfall zuerst in einem Seniorenheim gewesen, und seit gut einem Jahr nun in einer SeniorenWG.
Natürlich ist es nicht wie "Zu Hause", aber es gibt Situationen in denen man gezwungen ist solche Wege zu gehen. Ich hab damals fast die Hand gegen meine Mam erhoben. Darauf hin hab ich die Notbremse gezogen und sie schweren Herzens in ein Heim gegeben. Und ich habe lange damit zu kämpfen gehabt. Denk daran, sie bekommt dort eine Betreuung die man zu hause nie und nimmer geben kann. Wir können keine 24 std rund um die Uhr da sein. Und gerade mit Demenz ist das so eine Sache, es kann dir passieren das sie rabiat wird und auf dich los geht.
Ich wünsch deiner Oma das sie sich schnell einlebt und noch eine gute Zeit hat.
Dir wünsch ich alle Kraft die du nun brauchst um dich gegen Vorwürfe und gute Ratschläge und ähnliches zu stellen.
LG und viel Kraft, Marina

rosenrot hat gesagt…

Och Redilein,
mensch bei Euch ist aber echt der Wurm drin, immer wieder was Neues, nur leider nichts Gutes!!!
Schön das Du dass alles für deine Oma geregelt hast und ich drück die Daumen das sie dort netten Anschluss findet, denn das hilft ganz ungemein!
So müsstest Du nicht ständig hinfahren und weisst das sie dort mit Jemand zusammen die Aktivitäten geniessen kann.
Lass es Dir gut gehen und sei lieb gegrüßt
Marlies
Hast Du schon wegen der Sitzhüllen angefragt?

Tasika hat gesagt…

... jetzt komm ich endlich zum schreiben, die letzten TAge war der Teufel los und ich bin zu gar nichts gekommen. Ich weiß, wie schwer dir diese Entscheidung gefallen ist und wie liebevoll du dich um deine Oma kümmerst. Aber ich bin mir ganz ganz sicher, du machst das Richtige. Es ist so schade, daß du so weit weg bist. Du fehlst mir und ich zerre noch ganz viel von unseren Tagen. Hoffentlich können wir das bald wiederholen.
Ich schick dir ganz ganz viele Umärmel.
Dicker Knutscha
Tanja

Paulina hat gesagt…

Ja, du Liebe, bei euch ist leider auch nie Ruhe....es ist superlieb´wie sehr du dich um deine Oma kümmerst, da hat sie echt Glück!Ich wünsche ihr und dir, dass sie sich ganz schnell gut einlebt, dass dir Last abgenommen wird und alles,alles erdenklich Liebe!Ich drücke dich,Petie ♥

Haftung für Links

Haftung für Links
Mein Blog enthält Links zu externen Web- seiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Ein- fluss habe. Deshalb kann ich für diese frem- den Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und mache mir diese keinesfalls zu eigen.

Foto und Texte, impressum

Alle Fotos und Texte auf diesem Blog düfen nicht ohne meine Erlaubnis genutzt und Kopiert werden. Sie sind mein Eigentum oder mir von jemanden zur Verfügung gestellt worden.Fragt bitte wenn ihr was möchtet....


Rednoserunpet

Impressum

Dies ist ein privater Blog .Ich nähe, scrape und mach 1000 andere Sachen. Ich benutze Material von den verschiedensten Herstellern- das Copyright liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen liegt bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Ich distanziere mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Ich hoffe das ich gegen kein Urheberrecht verstoße,
- ansonsten bitte ich um eine kurze Nachricht und werde dieses schnellstmöglich entfernen.


dieser blog nutzt google analytcs

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“